www.led-info.de

LED Steuer- und Betriebsgeräte

Um optimale Lichtausbeute und Lebensdauer der LED zu gewährleisten, müssen die LED mit genau definierten Strömen und Spannungen betrieben werden.

Wenn nicht andere Stromquellen genutzt werden, wird die Netzspannung durch Netzteile transformiert und gleichgerichtet. Weiterhin wird oft eine Steuerelektronik zum Regeln der Helligkeit oder Ansteuern der gewünschten Lichtfarbe benötigt. Sie ermöglichen den problemlosen Betrieb der LED unter Netzspannung, Dimmen, RGB-Farbwechsel (additive Farbmischung) oder Funkfernsteuerung usw.

Diese Elektronik kann auf der LED-Platine integriert werden (wie bei gesockelten LED Modulen) oder separat als Bauteil vorgeschaltet werden.

Vorschalt- und Steuergeräte sind oft für den Betrieb von LED-Modulen der gleichen Hersteller ausgelegt oder machen genaue Vorgaben bezüglich LED Anzahl und Art.

  • Info
    Elektronik Dienstleister Entwicklung & Fertigung
 
© Hauke Haller 2000-2009