www.led-info.de

LED-Kühlung

Je kälter die Temperatur im Halbleiterchip der LED ist, desto effizienter kann Licht erzeugt werden. Zu hohe Temperaturen verkürzen die Lebensdauer der Leuchtdiode. Die LED wandelt bei weitem nicht die gesamte elektrische Energie in Strahlungsenergie (Licht) um, der größere Teil wird in Wärme umgewandelt. Diese Wärme muss aus der LED abgeleitet werden. Das kann über das Leuchtengehäuse oder über Kühlkörper geschehen. In speziellen Fällen kann eine aktive Kühlung zum Beispiel durch einen Lüfter oder einen geschlossenen Kühlflüssigkeitskreislauf notwendig sein.

 
© Hauke Haller 2000-2009