www.led-info.de

LED-Frontscheinwerfer und LED-Tagfahrleuchten

Die Bundesanstalt f├╝r Stra├čenwesen (BASt) hat festgestellt, dass in Deutschland durch das Fahren mit Licht am Tag pro Jahr etwas mehr als 3% aller Unf├Ąlle vermieden werden.

Die beste Eignung f├╝r den Einsatz als Tagesfahrlicht haben spezielle Tagfahrleuchten. Das Fahren mit Abblendlicht ist dagegen aufgrund der eigentlichen Zweckbestimmung des Abblendlichts weniger geeignet und weniger effizient.

Tagfahrleuchten zeichnen sich im Vergleich zum Abblendlicht durch deutlich geringeren Kraftstoffmehrverbrauch und deutlich niedrigere CO2-Emissionen aus. W├Ąhrend der Kraftstoffmehrverbrauch bei Abblendlicht pro Fahrzeug bei etwa 0,2l/100km liegt, ergibt sich f├╝r Tagfahrleuchten in Gl├╝hlampentechnik ein Mehrverbrauch von maximal 0,052l/100km und f├╝r Tagfahrleuchten in LED-Technik ein Mehrverbrauch von maximal 0,02l/100km. Der j├Ąhrliche gesamte Mehrverbrauch betr├Ągt f├╝r Abblendlicht etwa 817 Mio. Liter. Dies entspricht einem Anteil von ca. 1,3% des gesamten j├Ąhrlichen Kraftstoffverbrauchs in Deutschland. Der Mehrverbrauch bei der Nutzung von Tagfahrleuchten liegt deutlich darunter und entspricht einem Anteil von ca. 0,3% des Gesamtverbrauchs bei Gl├╝hlampentechnik bzw. 0,1% in LED-Technik.

 
© Hauke Haller 2000-2009